titelbild-test

Aufgaben und Ziele

Aus den Erträgen des zu erhaltenden Stiftungsvermögens ist Katalog von Aufgaben zu bewältigen.

Die Zuschüsse des Erzbischöflichen Ordinariats decken bei weitem nicht die tatsächlichen Aufwendungen der Gemeinde. 

Es ist nicht davon auszugehen, dass sich das in der Zukunft ändert. Die Eigenleistungen der Gemeinde und die Kapitalerträge der Stiftung können nicht alle Deckungslücken schließen. Das gilt für die intensiven laufenden Kosten des technischen Personals, wie z.B. Pfarrbüro und Küster, insbesondere aber für Bau-und Unterhaltungskosten der Kirchen St. Ludwig uns St. Albertus Magnus sowie der dazugehörigen Gebäude. Das seit längerem niedrige Zinsniveau macht es zudem allen Stiftungen schwer, spürbare Renditen zu erzielen. Obwohl die Stiftung den sonntäglichen Kollekten keine Konkurrenz machen und nicht um Spenden für den aktuellen Bedarf werben will, bitten wir dennoch um Hilfe. Zustiftungen bedeuten einen nachhaltigen Beitrag, der nicht für den schnellen Verbrauch bestimmt ist!

Kita Segelflieger

Die KITA der Gemeinde wird auch von der Jenke-Stiftung unterstützt.

Aktuelles:

Stiftungsvorstand und Stiftungsrat haben ihre Arbeit aufgenommen und aus dem Wirtschaftsplan des Rumpfjahres 2016 die Refinanzierung der Kosten für das technische Personal 2015 in Höhe von 96.000 Euro übernommen und für die Folgejahre 2016 und 2017 in gleicher Höhe zugesagt. Vordringlich ist nun die Sanierung der Kirche St. Ludwig. Sanierungsbedürftig sind der Turm, das Dach und die Außenhaut. Die Gemeinde wird mindestens 1 Million Euro aufbringen müssen. Die Stiftung hat schon jetzt 221.000,-- Euro zurückgestellt. Für die Neugestaltung des Schul- und Gemeindehofes sind weitere 60.000,- Euro zurückgestellt.   

Der sicherste Weg der Gemeinde bei diesen großen Aufgaben zu helfen, ist eine Zuwendung an unsere Jenke-Stiftung St. Ludwig, da die Stiftung ohne die Gefahr des Zugriffs durch Dritte das Geld für die Gemeinde St. Ludwig verwenden kann. Dafür bitten wir um Spenden, Zustiftungen größerer wie kleinerer Beträge. Mit Zustiftungen können wir das Stiftungskapital auf Dauer erhöhen, dadurch größere Erträge gewinnen und somit die Stiftung auf Dauer stabilisieren und das Gemeindeleben von St. Ludwig aktiv unterstützen.


Wieder nach oben